Taxus baccata
Eibe

Taxus baccata (Eibe) ist eine sehr starke, robuste und frostbeständige Konifere. Die Eibe ist sehr geeignet als Heckenpflanze. Auch für niedrig zu behalten Hecken, weil die Eibe immer geschnitten werden kann ohne die Pflanze zu beschädigen. Die Eibe ist eine ideale Alternative zum Buxus (Buchsbaum), worin Sie eher Pilzkrankheiten (Cylindrocladium) erwarten können.

Die Eibe gedeiht an sonnigen bis halbschattigen Standorten, aber nicht beschützt neben einer Mauer. Sie braucht auch eine gute Luftzirkulation und wächst auf Sandboden. Die Eibe mag aber keinen lang anhaltenden nassen Boden und Staunässe (Wurzelfäule). Klei- oder Lehmboden ist deswegen nicht geeignet.

Lesen Sie unter den untenstehenden Online Shop Artikeln weiter.

Taxus baccata Kugel 35/40 cm Durchmesser AUSVERKAUFT
Eibe Kugel
Preis: € 22,00
Wurzelballen mit Ballentuch, Durchmesser 35/40 cm, Kugel
AUSVERKAUFT
Taxus baccata 100/120 cm
Eibe
Preis: € 12,50
Wurzelballen mit Ballentuch, 100/120 cm
Jetzt verfügbar
Taxus baccata 120/140 cm AUSVERKAUFT
Eibe
Preis: € 16,00
Wurzelballen mit Ballentuch, 120/140 cm
AUSVERKAUFT

 

Die Eibe is ganzjährig zu schneiden und einfach niedrig zu halten. Die beste Zeit zum schneiden ist im Mai und Juni. Um braunen Schnittwunden zu vorbeugen, können Sie am besten an einem bewölkten Tag schneiden. Schneiden Sie in einer trockenen Wetterperiode, dann wird empfohlen den Boden und die Hecke nach dem Schneiden gut zu bewässern.  

Es dauert ungefähr ein Jahr bevor die Eibe richtig festgewurzelt ist. Deshalb ist es wichtig, im Mai bis einschließlich August während anhaltender Trockenheit die Pflanzen ausreichend zu gießen. Nach einem Jahr nur bei extremer Trockenheit, weil sonst die Pflanzen schwächer werden können und dadurch empfindlicher für Schädlinge, Krankheiten und Seuchen.

Die Pflanzzeit ist von September bis einschließlich April. Das Spätjahr ist die beste Pflanzzeit, weil die Eiben dann noch ausreichend Zeit haben sich festzuwurzeln bevor der Sommer anfängt.

Bei Anpflanzung wird empfohlen organischen Bodenverbesserer im Boden zu verarbeiten um den organischen Stoffgehalt zu erhöhen. Hierdurch bekommt Ihre Hecke eine schöne grüne Farbe. Besser wäre noch den Vier-in-Eins Mix zu verwenden. Dieses Mittel enthält auch den Bodenverbesserer und fördert den Wuchs und die Gesundheit der Eiben.

Eibe ist bei Einnahme (essen) giftig (für Menschen und Tiere). Die Eibe müssen Sie nicht verwenden als Umzäunung für Tierweide.

Alle Eibenpflanzen sind ein oder mehrere Male verplanzt worden. Das verbessert das Anschlagen der Eiben.

Wenn Sie eine andere Größe als die obenstehenden Größen bestellen und kaufen möchten, können Sie selbstverständlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Home

 

Gesamtpreis: € 0,00

 


Abholadresse

Heldenseweg 7A
6086PD Neer (NL)

45 min. entfernt von Mönchengladbach und Krefeld
 


 

 Barzahlung bei abholen
 Keine Mindestabnahme
 Sehr günstige Preise
 Nur beste Qualität Pflanzen
Preise sind inkl. MwSt.
 Die Pflanzen ansehen bevor Sie
 bestellen, ist möglich
 Wir beraten Sie gerne vorab
Die Höhen sind ohne Wurzelballen
 gemessen
Stark verzweigte Wurzeln wegen
 periodisch verpflanzen
Stark verzweigte Bäume wegen
 periodischen Schnitt
 Frisch ausgegrabene Bäume 
 Kostenlos eine Pflanzanleitung
 Wir unterstützen Sie bei der 
 Heckenpflege
 Familienbetrieb, eigene Baumschule

 


 

Unsere Kunden kommen aus Dortmund, Brüggen, Wegberg, Kerpen, Duisburg, Mülheim, DüsseldorfKöln, Eupen, Bonn, Bottrop, Gelsenkirchen, Bielefeld, Hagen, Viersen, Geilenkirchen, Krefeld, Kempen, Neuss, AachenBochumLüdenscheid, Malmedy, Vianden, Wesel, Mönchengladbach, Solingen, Leverkusen, Moers, Koblenz, Essen, Unna, Erkelenz, Nettetal, Frankfurt, Straelen, Dormagen, Wuppertal, Lippstadt, Düren, Heinsberg, Waldfeucht, Selfkant, Siegen, Wassenberg, Oberhausen, Marl usw.